fbpx

Über Mich

Erfahrungen und Dienstleistungen

Daniel Michel Bauherrenberater

In jungen Jahren habe ich verschiedenste Erfahrungen in baunahen Unternehmen sammeln können. Nach der 5-jährigen Forschungsarbeit zum Thema Energiesparen, bin ich für längere Zeit nach Asien. Von meiner Arbeit dort, habe ich als Bauherrenvertreter neben fachlichem Wissen erlebt, dass Ziele auf viele verschiedene Arten erreicht werden können. Wieder zurück in der Schweiz gab die Arbeit in einem Family Office mir die Möglichkeit, unterschiedlichstes Wissen und Erfahrungen anzuwenden. Seither habe ich meine Weiterbildung auf die ständige Verbesserung meiner Fähigkeiten zum Immobilien-Erfolgsexperten ausgerichtet. Dies beinhaltet auch branchenfremde Themen wie z.B. Digitalisierung.

Bauherrenvertretung - Ihr Yoga für Bauprojekte

Jeder professionelle Bauherr oder Investor weiss um die Herausforderungen des Bauens. Die Entlastung durch einen guten Bauherrenvertreter ist umfangreich. Durch seinen Einsatz bezahlt er sich eigentlich meist selbst. Trotzdem scheuen sich viele Bauherrschaften einen solchen zu beauftragen, da Sie einen Kontrollverlust befürchten. Wie weit und zu welchen Themen eine Bauherrschaft sich einbringen möchte, kann aber sehr individuell im Vertrag mit dem Bauherrenvertreter definiert werden. Letzteres schützt die Bauherrschaft massgebend von vielen Unannehmlichkeiten und bei Schwierigkeiten kriegt er vom Bauherrenvertreter Lösungs- und Vorgehensvorschläge. Der Bauherrenvertreter reduziert Ärger im Bauprozess. Vom Bau-Frust zur Bau-Lust!

Technische Beratung

Am heutigen Bauprozess sind, anders als früher, verschiedene Fachplaner involviert. So muss für Energiefragen ein Bauphysiker beigezogen werden. Früher konnte der Architekt den Nachweis selbst erstellen. Immer höhere Anforderungen der Behörden haben zu einer Spezialisierung geführt. Heute fehlt der Generalist, der die Zusammenhänge dieser Spezialisten sieht und sicherstellt, dass das Gesamtbild nicht auf der Strecke bleibt. Ein Bauherrrenvertreter kann und soll diese Aufgabe heute übernehmen.

Der Bauherrschaft bietet er Antworten zu technischen Fragen und ‚übersetzt‘ zwischen Bauherrschaft und Fachplanern.

Controlling Bauprozess

Dazu gehören offensichtliche Themen wie Termin- und Kostenkontrolle des Baus. Ausserdem habe ich Systeme erarbeitet um den Fluss der Pläne effizient zu ermöglichen und damit die rechtzeitige Abgabe der Ausführungspläne an die Unternehmer zu gewährleisten.

Zum Controlling gehört zudem, dass mittels Stichproben Werkverträge, Nachträge usw. überprüft werden, die in der Verantwortung der Bauleitung liegen.

Dies garantiert Transparenz durch den Bauherrenvertreter gegenüber der Bauherrschaft.

Risikomanagement

Jeder Bau ist ein Prototyp, denn kein Grundstück ist gleich und kaum eine Gemeinde in der Schweiz hat dieselbe Bau- und Zonenordnung. Dies und andere Faktoren, wie Nachbarn, Oberflächengewässer usw. bergen Risiken, die meist durch die Bauherrschaft getragen werden müssen.

Der Bauherrenvertreter thematisiert diese Risiken, diskutiert deren Auftretenswahrscheinlichkeit und erarbeitet Massnahmen zur Risikominderung. Während der Planungs- und Realisierungsphase werden diese sporadisch überprüft und allfällige nötige Gegenmassnahmen eingeleitet.

Bauberatung - Ihr Problemzerstäuber Bau

Gebäudeaufnahmen

Sie haben kürzlich ein Gebäude gekauft oder seit 20 Jahren an Ihrer Liegenschaft keine grosszyklischen Investitionen mehr vorgenommen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt ist es vorteilhaft mittels Gebäudeaufnahme den aktuellen Zustand zu erfassen. Diese dient als Grundlage für die langfristige Strategie, was mit dem Gebäude in den nächsten Jahren geschehen soll. Werden noch entsprechende Sanierungskosten geschätzt, so kann sogar eine Investitionsplanung mit dafür nötigem Liquiditätsbedarf ermittelt werden.

Abnahmen und Mängel

Gebäude- und Wohnungsabnahmen, sowie die Abgabe einer Baudokumentation und die Schlüssel, bilden das Ende der Bauphase. Durch meine langjährige Erfahrung habe ich einen Ablauf vor dieser Übergabe erarbeitet, der eine möglichst reibungslose Übergabe, sowie wenig Mängelbehebung nach Einzug der Mieter oder Käufer bedingt.

Die 2-jährige Garantieabnahme überprüft, ob das Bauwerk auch über den Zeitpunkt der Übergabe hinaus funktioniert.

Bauschadenbehebung

Ob während einer der Garantiefristen oder danach, ich kümmere mich um Unzulänglichkeiten und Schäden, deren Rüge und Behebung überwache ich für Sie. Bei solchen mit weitreichenden Folgen, stütze ich mich auf ein Netzwerk von Spezialisten. Auf jeden Fall stehe ich dafür ein, dass der Schaden für die Bauherrschaft weitmöglichst behoben wird und die Immobilie ihre von ihr erwarteten Funktionen erfüllen kann.

Immobilienbewertung und Portfoliomanagement - der Spiegel des Erfolgs

Immobilien-Entwicklung

Gedanken, wie eine Immobilien in Zukunft eine bessere Verwendung finden könnte, sollten periodisch als strategische Aufgabe angesehen werden. Sogar wenn ein Verkauf feststeht, kann es von grosser wirtschaftlicher Bedeutung sein, sich solche Fragen zu stellen. Auf diese Weise kann vielleicht ein Kundensegment angesprochen werden, an das im ersten Moment nicht gedacht wurde.

Immobilien-Bewertung

Im Verlaufe eines Immobilienzyklus gehören Immobilienbewertungen immer wieder zu einer wichtigen Standortbestimmung. Auslöser können eine Schenkung, eine Erbschaft, ein Legat oder eine Finanzierung eines anderen Immobilienprojektes sein.

Bewertungen können auch die Sicht auf eine Liegenschaft erweitern, da der Bewerter als Unabhängiger, einfacher auf neue Gesichtspunkte stossen kann, als der Eigentümer.

Portfolio-Management

Immobilien sind eine wohl etwas andere Anlage als Aktien, aber nicht desto trotz eine Anlage. Dies bedeutet, dass mehrere Immobilien zusammen ebenfalls ein Portfolio ergeben. Dieses muss aus Gründen der Werterhaltung, bzw. -steigerung gepflegt werden. Ansonsten entwertet es sich über die Zeit durch dessen Gebrauch. Eine davon unabhängige Wertsteigerung kann nur beim Land erfolgen.

Ich biete Ihnen gerne an, Ihr Portfolio in der strategischen Ausrichtung und deren Umsetzung  zu optimieren.